Veranstaltungskalender Malta 2018 – Hier können Sie was erleben!

Alarm!

Sechs Mal im Jahr können Sie am Fort St. Elmo einen ganz besonderen Eindruck von Maltas Geschichte erhalten. Die „Historical Re-enactment Group of Malta“ stellt in liebevoller Kleinarbeit den Ansturm der Franzosen unter Napoleon (1798 – 1800) nach. In original Kostümen und mit Requisiten aus der Zeit wird in einer 50-minütigen Aufführung die Ankunft der Franzosen, die Rebellion der Malteser und die Ankunft der Engländer, die schließlich zum Abzug der Franzosen verhalf, nachgestellt. Die günstigen Tickets erhalten Sie direkt am Eingang des Forts.

Wachablösung

Jeden letzten Freitag im Monat startet um 10:30 Uhr eine Parade auf dem St. George’s Square in Valletta. Die Musikkapelle des maltesischen Militärs marschiert die Republic Street entlang und untermalt anschließend die Wachablösung vorm Main Guard, einem Wachposten in Valletta. Dabei handelt es sich um eine traditionelle und spektakuläre Aufführung. 

Valletta 2018 Main Exhibiton 

Die vielseitige Ausstellung, die auf Gegensätze und Verbindungen zwischen Land und Meer eingeht, lädt Sie ein, zu erfahren, was es bedeutet, eine Insel bzw. Inselstaat zu sein. Es werden Ausstellungsstücke und extra designte Kunstobjekte von über 25 internationalen Künstlern gezeigt. 

Karneval, 24. - 09.02.2018 - 13.02.2018

Der Frühling bringt den Fasching mit sich, und wenn man Sie für eine gute Party begeistern kann, dann werden Sie an diesem Feier-Wochenende sicherlich nicht enttäuscht. Das Zentrum der Festivitäten finden Sie in Valletta, in den kleineren Ortschaften gibt es ähnliche Feiern. Überall auf der Insel finden Sie bunt gekleidete Menschen, die sich vor allem auf die große Parade freuen. In Paceville wird in der Nacht gerne weitergefeiert! Diese bunte Seite von Malta sollten Sie nicht verpassen!

Ostern, 25.03.2018 - 31.03.2018

Auf Malta ist Ostern ein großes Fest. Kirchen werden reicht geschmückt und erleuchten am Abend. Auch sollte man sich die prächtigen Osterprozessionen vielerorts an Karfreitag und Ostersonntag nicht entgehen lassen. Zwei bekannte Prozessionen erlebt man an Karfreitag in Qormi und an Karfreitag und Ostersonntag in Vittoriosa. Viele Malteser nehmen Teil und spielen in Kostümen biblische Szenen nach. Besonders am Ostersonntag herrscht auf der gesamten Insel eine freudig-ausgelassene Stimmung. 

Malta International Music Festival 2018, 15. April bis 1. Mai 2018

Die „European Foundation for Support of Culture” wird in Zusammenarbeit mit dem „Malta Philharmonic Orchestra“ im Namen von „Valletta – europäische Kulturhauptstadt 2018“ eine Reihe von Veranstaltungen durchführen, an denen Sie teilnehmen können. Auf Sie warten klassische Musik in verschiedenen Formen, wie etwa Solo-Aufführungen, Kammerkonzerte oder große Orchester mit gefeierten Künstlern, aufstrebenden Musikern und neuen Talenten.

Medieval Mdina, bestätigt werden

Das Medieval Mdina Festival setzt die ganze Stadt in eine mittelalterliche Atmosphäre, in der die Besucher eine Zeitreise in die rittertümliche Vergangenheit erleben. Musiker musizieren an den Straßenecken und die ganze Stadt ist mit Blumen dekoriert um eine wunderschöne Frühlingsstimmung zu verbreiten. Museen, Kirchen und andere historische Plätze sind an diesem Wochenende für alle Besucher offen zugänglich.

Malta International Fireworks Festival, 22.04.2018 - 30.04.2018

Das Feuerwerksfestival ist bereits Tradition auf Malta und wird gleichermaßen von Einheimischen und Touristen besucht. Der Grand Harbour bei Valletta ist die perfekte Kulisse für das Event, gleichzeitig wird auch der siebente Jahrestag zum Beitritt der EU gefeiert. Das Feuerwerksfestival ist der Startschuss für die Dorffeste auf ganz Malta.

Dorf Festas

Das ganze Jahr über hat man in Malta die Möglichkeit die Geschichte und Tradition des Landes hautnah mitzubekommen. Jedes Dorf hat seinen Festtag. Dem jeweiligen Schutzheiligen wird eine Woche geweiht, die von einem rauschenden Fest mit großen Feuerwerken, und einer Prozession am nächsten Tag gekürt wird. Die Malteser werden Sie gerne an Ihrer Tradition teilhaben lassen!

Valletta Green Festival, 4. bis 6. Mai 2018

Während dieses Festivals wird die Pjazza San Ġorġ, eine der größten Plätze in Valletta, in eine atemberaubende Ausstellung verwandelt, die aus nicht weniger als 80.000 saisonalen, blühenden Pflanzen und Blumen besteht. Nehmen Sie an verschiedenen Bildungs-Workshops und Seminaren rund um die Pjazza San Ġorġ und anderen Plätzen um Valletta teil oder genießen Sie das vielfältige Unterhaltungsprogramm und die Musik.

Malta Music Week, bestätigt werden

Die Malta Music Week setzt einem weiteren Schuljahr ein Ende und bildet den Start in einen weiteren spitzen Sommer, der vor uns liegt. Die M.M.W bietet verschiedene Parties in verschiedenen Venues und mit diversen Vibes, sodas fuer jeden etwas dabei ist. Es ist eine wahrhaft magische Woche voll von Freiheit und Spass.

Isle of MTV Malta Special, bestätigt werden

Das alljährliche Isle of MTV Event knackt jedes Jahr die 50.000 Besucher Marke. Das Musik Spektakel umfasst ein weltklasse Line-up und bietet die einmalige Gelegenheit, die besten und angesagtesten Musiker live und kostenlos zu erleben –direkt auf der sonnigen Mittelmehr Insel Malta.  Schon jetzt ist klar: das wird wieder eines der must-see Musik Festivals in Europa.

Arti Fil-Misraħ, jeden Freitag im Juli

Die Straßen der Stadt Mellieħa in Maltas Norden werden jeden Freitag im Juli zur Bühne lokaler Künstler, Musiker, Handwerker aus dem Kunstgewerbe und ähnlich talentierter Schausteller, um die Einheimischen und die Touristen zu unterhalten. Ein perfekter Start in Ihr Wochenende!

L´Imnarja Summer Folk Festival, bestätigt werden

Dieses Fest hat seine Ursprünge schon vor der Ankunft der Johanniter im Jahre 1530. Der Name „L´Imnarja“ – „Fest des Lichtes“ geht zurück auf die vielen Sonnwendfeuer die ursprünglich die Festivitäten begleitet haben. Heutzutage hat das Fest seinen Mittelpunkt in den Buskett Gardens: Familie und Freunde nutzen den Tag für ein Picknick, der Wein fließt und es werden nationale Gerichte wie ein traditionelles Kaninchengericht gereicht. Abends unterhält man sich mit Singen, Gitarre Spielen und lokaler Volksmusik.

Malta Arts Festival, 01.07.2018 - 16.07.2018

Das Malta Arts Festival findet jährlich statt und bietet ein breites Varieté von Kunst, wie zum Beispiel Theater, Tanz, Music und Malerei. Genießen Sie eine große Auswahl an Aufführungen von renommierten maltesischen sowie internationalen Künstlern in unterschiedlichen Aufführungsstätten wie dem Mediterranean Conference Centre,  dem MITP Theatre oder dem St. James Cavalier Ventre for Creativity in Valletta und anderen. Eine Auswahl an Vorführungen ist sogar kostenlos.

The Malta Jazz and Rock Festival, bestätigt werden

Drei mediterrane Nächte voller internationalem Jazz vor einer einzigartigen Kulisse. Unterhalb der Festungsanlage von Valletta, vor dem großen Hafenbecken, ist die Location sicherlich spektakulär. Freunde des Jazz werden im Juli gerne die Chance nutzen, schöne Abende mit weltberühmten Künstlern verbringen zu können.

The Farsons Great Beer Festival, 26.07.18 - 04.08.2018

Beim Farsons Great Beer Festival in dem kleinen Dorf Ta' Qalidreht sich alles um gute Musik, gutes Essen und natürlich gutes Bier. Zu dem 10 Tage andauernden kostenlosen Festival werden mehrere Tausend Besucher erwartet. Das Programm ist gefüllt mit viel Unterhaltung und Aktivitäten und für das leibliche Wohl sorgt eine große Auswahl an Bars. Angesagte lokale Musiker und Bands sowie zahlreiche Liveauftritte  kann man auf den Open-Air Bühnen bewundern. 

Victory Day, 08.09.2018

Der 8. September ist ein ganz spezieller Feiertag auf Malta, da er gleich drei Ereignisse zusammenfasst: das religiöse Fest der Geburt der Heiligen Jungfrau Maria, den Tag an dem die große Belagerung von 1565 endete, und den Tag an dem die italienische Armee den Briten im zweiten Weltkrieg unterlag. Die Festivitäten spielen sich in Senglea, Naxxar, Mellieha und Xaghra auf Gozo ab. Seit 1878 wird jedes Jahr im großen Hafenbecken eine Ruderregatta zwischen sechs Teams der großen Hafenorte Maltas veranstaltet – ein großes Spektakel!

Unabghänigkeitstag, 21.09.2018

Malta errang seine politische Unabhängigkeit von Großbritannien im September 1964.  In der Nacht auf den 21. September wurde in der Independence Arena in Floriana, bei Anwesenheit einer riesigen und feiernden Menschenmenge, die maltesische Flagge gehisst. Seitdem werden an jedem 21. September sämtliche Festlichkeiten und Aktivitäten angeboten, um diesen Tag gebührend zu feiern. 

Rolex Middle Sea Race, bestätigt werden

Dieses Jahr jährt sich das Rolex Mittelmeerrennen zum 38. Mal. An die 70 Segelyachten machen sich vom Hafen von Valletta aus über 606 nautischen Seemeilen auf den Weg, um entlang der Ostküste von Sizilien die Strasse von Messina zu passieren. Um Sizilien herum geht es vorbei an Stromboli, Favignana und Pantelleria und schließlich Lampedusa zurück nach Malta. Die unterschiedlichen Landschaften und Beschaffenheiten der See machen dieses Rennen zu einer besonderen Herausforderung und Attraktion!